» Musicals

Autor: Hendrik

Das Festival Rencontres Internationales     [...mehr]


Autor: Hendrik

Das Musical “Hairspray” kommt nach Köln! Die Geschichte über Träume, Toleranz und viel Musik feiert im Dezember Deutschlandpremiere im Musical-Dome.

Kölner Musical-Dome © flickr / cheesy42

USA Anfang der 60er Jahre: Tracy Turnblad ist ein junges Mädchen aus Baltimore mit großen Träumen. Regelmäßig verfolgt sie die Corny Collins Show, eine Musik- und Tanzsendung, im Lokalfernsehen und ihr größter Wunsch ist es, als Tänzerin und Sängerin dort auf der Bühne zu stehen.

Nun entspricht Tracy der Vorstellung eines Musik- und Tanzstars in keiner Weise. Sie ist zum einen übergewichtig, zum anderen stellen sich ihre Eltern, die nichts mit moderner Musik anfangen können, gegen sie. Doch verläuft das Leben manchmal anders als erwartet und Tracy wird die große Chance geboten, Teil der Sendung und Anwärterin auf den Titel der Miss Teenage Hairspray zu werden.    [...mehr]


Autor: Thomas

Mit Beginn der Saison 2009/10 steht die Kölner Oper unter neuer Leitung. Intendant wird Uwe Eric Laufenberg vom Hans-Otto-Theater Potsdam. Mit sieben Neuinszenierungen bleibt alles zwar wie zuvor, die Anzahl der Wiederaufnahmen wird jedoch erhöht. Erster Programmpunkt am 26. September werden Richard Wagners „Meistersinger von Nürnberg“ sein.

Kulturdezernent Georg Quander zeigte sich bei der Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Intendanten wenig begeistert von der laufenden Spielzeit. Laufenberg, vor seiner Intendanz in Potsdam freier Regisseur und Schauspieler unter anderem in Berlin, Genf und Zürich, will der Kölner Oper nun ihren einstigen Rang zurückerobern.    [...mehr]


Autor: Hendrik

Sie ist eine der schillerndsten Frauen der europäischen Geschichte. Das Leben Marie Antoinettes bietet genug Stoff für aufwändige Film- und Theaterproduktionen. In Bremen feiert nun ein Musical über die letzte Königin von Frankreich seine Premiere.

[...mehr]


Autor: Hendrik

“Mein Baby gehört zu mir”!Wer diesen Ausspruch kennt, wird ihn vermutlich lieben. Johnny und sein Baby spielen noch bis zum 26. Januar statt. 

[...mehr]


Autor: Hendrik

Die Suche nach echter Musik in einer computerisierten Welt führte schon von London über Toronto nach Las Vegas und Köln. Das Musical mit den Songs von Queen ist nun in Stuttgart angekommen.

[...mehr]


Autor: Hendrik

Die Musical-Version des Disney-Zeichentrickfilms “Tarzan” begeistert in Hamburg mit überragender Technik, glanzvollen Darstellungen und großartiger Musik.

Das neue Musical von Disney läuft seit Oktober 2008 im Theater “Neue Flora” in Hamburg. Die überwältigende Technik des Hauses hatte schon das “Phantom der Oper” zu einem spektakulären Erlebnis gemacht. Nun wird sie eingesetzt, um das Theater in einen Dschungel zu verwandeln.

Bereits vor Beginn der eigentlichen Aufführungen erklingt atmosphärische Musik und man hört das Knarzen eines Schiffes. Auf dem Vorhang hebt und senkt sich passend dazu die Projektion eben jenes Schiffes und der Zuschauer wird auf das Musical eingestimmt. Urplötzlich beginnt es und die Bühne wird atemberaubend in kürzester Zeit in eine Unterwasserwelt, einen Strand und den Regenwald transformiert. Die Bühnentechnik selbst bleibt die knappen drei Stunden, die “Tarzan” dauert, aufregend und bezieht den gesamten Saal mit ein. Die Darsteller schwingen sich an Lianen über den Köpfen des Publikums und scheinen zum Greifen nah. Die Technik allein ist schon den Besuch des Musicals wert.

Tarzan Musical © Flickr/dawvon

[...mehr]


Autor: Effi

Die Künstlerin Nico, die im wirklichen Leben Christa Päffgen hieß und 1938 in Köln geboren wurde, erlangte vor allem als Andy Warhol-Muse und Velvet Underground-Sängerin Ruhm. Als 16-jährige wurde sie vom Fotografen Herbert Tobias entdeckt und arbeitete für den Modedesigner Heinz Oerstergaard, der ihr ihre erste Filmrolle in Fellinis La Dolce Vita verschaffte. Anschließend zog Nico nach Paris und lernte dort den Filmemacher Nico Denefleh kennen, von dem sie sich den Spitznamen stahl. Ihren Pop-Mythos vervollkommnete sie durch ihren geradezu tragikomischen Tod. 1980 fiel sie auf Ibiza vom Fahrrad und starb an den Folgen dieses Unfalls.

[...mehr]


Autor: Hendrik

Hamburgs neues Musical im TUI-Operettenhaus erfreut sich großer Beliebtheit und lockt mit den Schlagern von Udo Jürgens.

Freiheitsstatue New York © Flickr/dungodungDie drei Generationen umspannende Geschichte gibt sich zunächst als Boulevardstück, schlägt später aber leisere Töne an: Im Altenheim lernen sich Maria und Otto lieben und beschließen kurzerhand zu türmen, um per Schiffsreise nach New York zu reisen und dort unter der Freiheitsstatue zu heiraten. Marias Tochter, eine erfolgreiche Fernseh-Moderatorin und Ottos Sohn Axel nebst Sohnemann Florian begeben sich auf ihre Fährte, bis sie ihre Eltern auf einem Kreuzfahrtschiff finden. Das Ensemble wird abgerundet durch das schwule Pärchen Fred und Costa, die soeben aus ihrer gemeinsamen Wohnung geschmissen wurden.    [...mehr]


Autor: Sandra

 

U-Bahn, by chaosinjune, www.flickr.com

[...mehr]


Seite 3 von 41234